Behandlungsserien

In chinesischen Spezialkliniken, die Patienten mit TCM behandeln, kommen externe Patienten 2 Wochen lang für tägliche Behandlungen in die Klinik. Danach erfolgt eine 3-wöchige Pause, bevor eine weitere Behandlungsserie angesetzt wird.

Bei Bedarf  biete ich in meiner Praxis in Frankfurt (Stadtmitte) eine ähnlichen Dienstleistung an. Denn damit begleite ich Sie durch einen intensiveren Veränderungs- und Heilungs-prozess.

Dieses Angebot richtet sich an:

  • Patienten mit Erschöpfungssyndrom und abgeklärter ärztlicher Diagnose.
  • Patienten mit anstehendem Termin oder Termindruck – wie Prüfungszyklen, Jobinterviews, Gerichtstermine
  • Patienten mit Arbeits- oder Lebens-situationen mit starker akuter Beanspruchung – Sportwettkampfserien, Projektarbeit, Trennungen, Langzeitpflege von Familienmitgliedern.
  • Patienten mit anstehenden Operationen oder Therapiezyklen (z.B. Chemotherapie).

Ich nehme Ihr gesundheitliches Anliegen ernst. Während der üblichen Geschäftszeiten bin ich auch telefonisch erreichbar:

Telefon: 01573 7982 037

Wenn Sie mich, während ich behandle, anrufen. Dann rufe ich Sie zurück.

»Werner Freystätter – Ihr Heilpraktiker für Akupunktur, Tuina u. Chinesische Medizin an der Hauptwache«

Akupunktur und Tuina

Akupunktur und Tuina arbeiten mit der Diagnosetechnik nach traditionellen Prinzipien wie Pulsdiagnose, Zungendiagnose und Befragung zur Bestimmung der vorliegenden TCM-Syndromkategorien. Das schliesst auch eine Berücksichtigung folgender Punkte ein:

  • Ernährung
  • Schlafrhythmus
  • umweltbedingte Stressoren
  • persönliche Befindlichkeit
  • lebensabschnittbedingte Herausforderungen

Akupunktur und Tuina sind Therapiekonzepte der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), neuerdings auch kurz als Chinesische Medizin (CM) bekannt. Die TCM hat ihre Wurzeln in den klassischen Schriften, die vor 2500 Jahren am Palast des chinesischen Kaisers erstellt worden sind. Hinzu kommen aktuelles Wissen über Triggerpunkte, Faszientechnik und neurophysiologische Therapieansätze aus den Bereichen regenerative Medizin, Physiotherapie und Sport.